Spielmannszug Stephanskirchen e.V.
Home · News - Infos · Impressum · Verein 16 August 2018 17:48:30
Neues vom Spielmannszug
Nach dem August-Endspurt des Stephanskirchener Spielmannszuges mit der Beteiligung am Rosenheimer Herbstfesteinzug und dem Geburtstagsstanderl für das tatkräftige Mitglied Hans Kaiser steht den Spielleuten eine ereignisreiche Zeit bevor.

Den Anfang machte Ende September ein Doppelgeburtstag von zwei langjährigen Mitgliedern. Maria Potztava feierte ihren runden Geburtstag beim Seewirt in Ecking und wurde mit einem musikalischen Schmankerl überrascht. In geheimer Mission machten sich die Aktiven des Spielmannszuges an den Simssee auf, um dem Geburtstagskind zu gratulieren. So war die Überraschung und Freude umso größer. Der Zweite Vorstand Stefan Mayer überreichte ein Präsent mit den besten Glückwünschen für das neue Lebensjahr. Anschließend brachten die Spielleute einen bunten Melodienstrauss mit dem Deutschmeistermarsch, Jolly Hunter, Red Coats, Fliegermarsch sowie modernen Rhythmen zu Gehör. Die Jubilarin übernahm sichtlich erfreut den Dirigentenstab zum Stück March on und zeigte, dass nicht nur ihren aktiven Familienmitgliedern im Spielmannszug die Musik im Blut liegt.

Ebenfalls von den Glückwünschen der Spielleute überrascht wurde das zweite Geburtstagskind des Tages, die Musikalische Leitung Susanne Brucker. Sie hatte das Geburtstagsstanderl für Maria Potztava dirigiert und wurde anschließend mit Blumen und vielen guten Wünschen geehrt.

Viel Zeit zum Verschnaufen bleibt den Mitgliedern des Spielmannszuges in den kommenden Monaten nicht, denn große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus:
Am 30.11. veranstalten die Spielleute die traditionelle Einstimmung in den Advent. Dieses Benefizkonzert wird von den Aktiven des Spielmannszuges und vielen weiteren Mitwirkenden musikalisch und mit besinnlichen Texten umrahmt. Der Erlös der freiwilligen Spenden wird auch heuer wieder für soziale Projekte in der Gemeinde gestiftet.
Bereits jetzt üben die Nachwuchsspieler ebenso wie die erfahrenen Musikanten für die Teilnahme an der Bayerischen Meisterschaft im kommenden Frühjahr. Gemeinsam wurden die Stücke ausgewählt und nun wird bis zur Bühnenreife geprobt. Der olympische Gedanke „Dabei sein ist alles“ steht im Vordergrund und doch machen sich die Spielleute berechtigte Hoffnung, bei der Meisterschaft wieder mit vorn dabei zu sein.

Das nächste Großereignis für den Spielmannszug steht mit dem 40-jährigen Jubiläum am 11. und 12. Juli 2015 bevor. Die Planungen für dieses Fest laufen bereits auf Hochtouren. Den Anfang macht ein Flohmarkt auf dem Rathausplatz, der mit Standkonzerten von verschiedenen Spielmannszügen musikalisch umrahmt wird. Die Flohmarktbesucher können auf dem anschließenden Fränkischen Weinfest wieder originale Brotzeiten und Gebäcke aus Franken sowie qualitativ hochwertige Weine genießen. Auch zum Weinfest werden die Spielleute ihr musikalisches Können zu Gehör bringen und die Bühne am späteren Abend einer Live-Band überlassen. Den Höhepunkt des Jubiläumsfests bildet ein Festgottesdienst mit Festzug, zu dem viele Vereine und alle Stephanskirchener bereits jetzt herzlich eingeladen sind.

Eingestellt von wildburger am 11 Oktober 2014 13:01:3410809 x gelesen - Drucken
Navigation
Home
News - Infos
Termine
Fotogalerie
Impressum
Verein
Ereignisse
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Die nächsten 10 Tage
- Keine

Anmeldung
Benutzername

Paßwort



Paßwort vergessen?
Fordern Sie hier ein neues an