Spielmannszug Stephanskirchen e.V.
Home · News - Infos · Impressum · Verein 22 Oktober 2019 20:43:32
Feierabend–Konzert mit öffentlicher Probe des Spielmannszuges Stephanskirchen
News






Am Freitag, 26.07.19 stellt der Spielmannszug Stephanskirchen im Rahmen eines Standkonzertes sein umfassendes neues musikalisches Repertoire vor. Auch die Musikstücke für die Bayerische Meisterschaft 2019 in Feuchtwangen werden zu Gehör gebracht. Dazu sind alle Musikbegeisterten und Freunde der Spielmannsmusik herzlich eingeladen. Das Konzert findet am Freitag. 26.07.19 von 18.30 – 20.00 Uhr bei schönem Wetter auf dem Rathausplatz in Schloßberg statt. Der Eintritt ist frei. Bei schlechter Witterung entfällt die Veranstaltung.

Gleichzeitig stellt der Spielmannszug sein neues Instrumentarium vor. Ab Herbst 2019 wird der Spielmannszug zu einer Art Flötenorchester umstrukturiert. Das bedeutet, dass die Stimmung der Flöten von Ces auf C umgestellt wird. Somit sind alle Flöten des Spielmannszuges (sei es das „Spielmannszugpfeifferl“ oder die klassische Querflöte) kompatibel mit allen anderen Orchesterinstrumenten wie Geige oder Klavier. Außerdem wird das Flötenregister um Bass-Flöten sowie Piccolo-Flöten erweitert und runden so den Orchesterklang ab. Mit dieser Neuausrichtung eröffnen sich für die Aktiven des Spielmannszuges neue musikalische Wege. Neben der klassischen Spielmanns- und Marschmusik ermöglicht das neue Instrumentarium eine große Bandbreite von Klassik bis zu modernen Rhythmen. Die hervorragend ausgebildeten Stephanskirchener Spielleute werden in Zukunft sicher noch einiges von sich hören lassen.

Im Rahmen dieser musikalischen Neuausrichtung startet der Spielmannszug Stephanskirchen ab Herbst in Kooperation mit der Musikschule Rosenheim eine Ausbildungsoffensive.
Wir bieten allen Interessierten ab 8 Jahren die Möglichkeit,
folgende Instrumente zu erlernen:
Querflöte in C, Schlagwerk (kleine/große Trommel) und Malletinstrumente wie Xylophon, Marimbaphon, Glockenspiel oder Vibraphon.

Ebenso wird ab Herbst in Kooperation mit der Musikschule Rosenheim an der Otfried-Preußler-Schule Stephanskirchen eine Spielmannszugklasse aufgebaut. Im Rahmen der Offenen Ganztagsschule wird den Schülerinnen und Schülern der 5. und 6. Klassen ermöglicht, Querflöte in C oder Schlagwerk zu erlernen und gemeinsam mit den Aktiven des Spielmannszuges zu musizieren.
Die Spielmannszugklasse ist ein einmaliges Projekt in Bayern. Sie ist nicht wie eine klassische Bläserklasse mit Blechblasinstrumenten aufgebaut, sondern umfasst die Besetzung eines Flötenorchesters. Somit wird nach der zweijährigen Ausbildung in der Schule ein lückenloser Übergang in den Spielmannszug ermöglicht.

Interessierte können sich am 26.07.2019 auf dem Rathausplatz Schloßberg und jeden Freitag zwischen 18.00-20.00 Uhr im Roten Schulhaus Schloßberg melden. Die Ausbildung der neuen Spielleute beginnt im Herbst zum Schuljahresstart.


Eingestellt von wildburger am 30 Juni 2019 23:15:141507 x gelesen - Drucken
Navigation
Home
News - Infos
Termine
Fotogalerie
Impressum
Verein
Ereignisse
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Die nächsten 10 Tage
- 25.10.Bayer. Meisterschaft in Feuchtwangen

Anmeldung
Benutzername

Paßwort



Paßwort vergessen?
Fordern Sie hier ein neues an