Spielmannszug Stephanskirchen e.V.
Home · News - Infos · Impressum · Verein 02 März 2021 23:21:33
Spielmannszug Stephanskirchen beim Tag des offenen Rosengartens
Im Jahr 2013 wurde nach historischem Vorbild ein Rosengarten auf dem ehemaligen Burggartengelände von Schloss Rosenheim als Gemeinschaftsprojekt der Gemeinde Stephanskirchen mit dem Rosen-Heim e. V. verwirklicht. Am Ort der ehemals ältesten Gartenanlage der Region blühen seither historische Rosen in zarten Weiß-, Rosa- und Lilatönen und erfreuen mit ihrem Duft die Besucher.

Der Verein Rosen-Heim unter der Leitung von Dr. Dagmar Kleinert-Stamp und Wolfgang Stamp lädt jährlich zur Rosenblüte alle Interessierten und Gartenfreunde zu einem Tag des offenen Rosengartens ein. Die Vereinsmitglieder boten ihren Gästen hierzu auch heuer ein buntes Programm rund um die Rosenblüte. Für das leibliche Wohl wurde mit Rosenkuchen, Rosenlimonade, Brotaufstrichen mit Rosenblüten und zahlreichen Köstlichkeiten gesorgt. Zauberhafte Gitarren- und Flötenklänge erfreuten die Besucher.
Der Kneipp-Verein gab an seinem Info-Stand Einblicke in die Arbeit des Vereins und in die Heilkraft vieler bekannter Kräuter. An einem eigenen Rosenstand erhielten die Besucher einen duftenden Überblick über die Vielfalt der historischen Rosen und konnten sich von kundigen Vereinsmitgliedern beraten lassen. Ebenso gut angenommen wurde der Verkauf von farbenfrohen Blütenkränzen und Blumensträußen. Frau Dr. Kleinert-Stamp gestaltete für die Besucher des Rosenfestes Führungen rund um den historisch angelegten Rosengarten.


Eine besonders gelungene Kooperation ergab sich mit dem Auftritt des Spielmannszuges Stephanskirchen. Die Spielleute bereicherten mit ihren historischen Trachten das farbenprächtige Bild des Rosengartens und lockten mit ihrer Marschmusik viele Neugierige zum Rosenfest. Bei einem Standkonzert erfreuten die Mitglieder des Spielmannszuges die Anwesenden und zeigten mit einem bunten Melodienstrauß ihr vielseitiges musikalisches Können, das mit viel Applaus belohnt wurde. Nach einer kleinen Stärkung machten sich die Spielleute musizierend wieder auf den Heimweg.


Bei sommerlichen Temperaturen verweilten die zahlreichen Besucher noch lange unter den schattenspendenden Bäumen und genossen den besonderen Nachmittag an einem der schönsten Orte Stephanskirchens.

Eingestellt von wildburger am 11 Juni 2018 20:08:0726156 x gelesen - Drucken
Navigation
Home
News - Infos
Termine
Fotogalerie
Impressum
Verein
Ereignisse
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Die nächsten 10 Tage
- Keine

Anmeldung
Benutzername

Paßwort



Paßwort vergessen?
Fordern Sie hier ein neues an